Soziales

Freiwilligendienst in Thailand
für Mariea Hofius

ÜbersichtStoryBegünstigter
1287,01 €offene Bestellungen
64.35%

Alle Bestellungen noch im Retourenzeitraum

Fundingziel
2000,00 €
Crowdshopper
130
Ort
Grönwohld

Liebe Leser, ich würde mich unfassbar darüber freuen, wenn Sie mich dabei unterstützen Geld für meinen Freiwilligendienst im Ausland zu sammeln.

Kampagne unterstützen

Du möchtest diese Kampagne unterstützen? Prima! Trage in das unten stehende Feld Deine E-Mail ein, und wir senden Dir den Crowdshopping-Code dieser Kampagne sofort zu.

Mit der Nutzung des Crowdshopping-Codes verpflichtest Du Dich, diesen Code nur privat zu nutzen und nicht auf kommerziellen Webseiten wie etwa Gutscheinportalen zu teilen.

Story des Projekts

Liebe Leser und Leserinnen,
Schon länger habe ich davon geträumt, über einen längeren Zeitraum ins Ausland zu reisen, um mich dort sozial zu engagieren.
Ende Juli geht es deshalb über die deutsche Organisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. für mich los ans andere Ende der Welt nach Thailand, um in einem gemeinnützigen Projekt zu arbeiten.
Was werde ich dort machen & was ist meine Motivation?
Mein Hauptgrund, warum ich einen Freiwilligendienst in einem Entwicklungsland wie Thailand machen möchte ist, dass ich mich für Menschen vor Ort engagieren und neue Seiten der Welt erkunden möchte. Vor Ort arbeite ich in einem Projekt, bei dem ich in einer Schule als Lehrerassistenz helfe und Kinder beim Lernen unterstütze. Die Arbeit vor Ort ist ehrenamtlich.
Finanzierung
AFS ist ein gemeinnütziger, ehrenamtlich basierter Verein, der verschiedene Freiwilligendienstprogramme im Ausland anbietet. Dieser wird durch öffentliche Zuwendungen, Teilnahmebeiträge und private Spenden finanziert.

Die Reise- und Lebenskosten werden anteilig vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bezuschusst. Die restlichen Kosten sollen mit Hilfe von Spenden gedeckt werden. Daher habe ich nun die Aufgabe als Spendenscout aktiv zu werden, damit AFS uns Freiwilligen die Ausreise ermöglichen kann.
Indem Sie fleißig meinen About You Code verwenden ermöglichen Sie mir, und nach dem Solidaritätsprinzip auch anderen Freiwilligen, diese unvergessliche Ausreise.

Ich wünsche mir, dass ich mit meinen Erlebnissen andere Menschen inspiriere und ihnen die vielfältigen Hilfsprogramme von AFS nahebringe.
Vielen vielen Dank!!

Begünstigter

Mariea Hofius

Ersteller

Mariea Hofius
22956 Grönwohld

Erstellt am 28. Januar 2020

Der aktuelle Kampagnen-Status wird alle 24 Stunden aktualisiert.