Die Erfolgsstory des Hamburg Towers Dance Teams

"Mit Orlando haben wir hin und her überlegt, ob wir das kostentechnisch schaffen oder nicht. Und dann haben wir uns dafür entschieden, dass wir es durchziehen wollen!"

Der Traum von der WM Teilnahme wurde wahr

Für das Hamburg Towers Dance Team ist das möglich geworden, was kurz zuvor für die Sportlerinnen noch in weiter Ferne lag - die Teilnahme an der Cheerleading Weltmeisterschaft in den USA. Das Team der Basketballmannschaft Hamburg Towers aus Wilhelmsburg hatte sich für die WM 2019 in Orlando qualifiziert und stand nun vor der großen Frage, wie der Wettbewerb in den USA finanziert werden sollte. Die Kosten für die Teilnahme, inklusive Flüge und Trikots, beliefen sich auf über 45.000€ und waren damit für das Team alleine kaum zu stemmen.

Mit Deiner Hilfe zur WM – Shoppe uns nach Orlando!

Wir wollen zur WM nach Orlando und brauchen Deine Unterstützung! Also shop till you drop – und tue gleichzeitig etwas Gutes!

5168,30 €
Realisiert
500,00 €
Fundingziel
1032
Crowdshopper

Nicht aufgeben - So lautete das Erfolgsmotto der Sportlerinnen

Gegründet wurde das Cheerleading Team der Hamburg Towers bereits im Jahr 2014 und sorgt seitdem in den Spielpausen der Basketballer für akrobatische Unterhaltung. Was für die Fans nach einem beeindruckenden Pausenfüller aussieht, ist vor allem das Ergebnis harter Arbeit und intensiven Trainings der Sportlerinnen, von denen einige noch zur Schule gehen oder studieren. Das Hamburg Towers Dance Team entschied sich, trotz der großen finanziellen Last, die unter anderem durch Flüge zur WM in den USA zustanden kam, nicht aufzugeben und ihren großen Traum von der Teilnahme an der Weltmeisterschaft gemeinsam zu verfolgen. Mit Hilfe der Aktion Crowdshopping by ABOUT YOU gelang es der Cheerleading Mannschaft sagenhafte 5.170€ für ihren Verein zu generieren, obwohl am Anfang lediglich ein Ziel von 500€ angestrebt wurde. Die Erwartungen der Mannschaft wurden damit um ein Vielfaches übertroffen und die Crowdshopping Aktion hat einen großen Teil dazu beigetragen, den Traum der Hamburger Cheerleader doch zu ermöglichen.

Mit einer großen Community und über 1.000 UnterstützerInnen zum Erfolg

Möglich wurde dieser Erfolg vor allem durch ein großes Netzwerk aus Familie, Freunden und Fans, auf das die Mädels zurückgreifen konnten. Um genügend Geld zu sammeln, wurden alle Kräfte mobilisiert, um so viele Menschen wie möglich auf die eigene Sache aufmerksam zu machen. Unter anderem mit Hilfe der sozialen Netzwerke, wie Instagram und Facebook, hat das Team den Gutscheincode auf den eigenen Seiten unter ihren Followern verbreitet. Mit diesem konnten sie 10% im Shop von ABOUT YOU sparen und mit ihrem Einkauf gleichzeitig den Traum der Cheerleaderinnen unterstützten. Mit jeder Bestellung der vielen Supporter, rückte die Teilnahme an der WM in Orlando ein Stück näher, da 10% des geshoppten Einkaufspreises direkt an die Kampagne des Hamburger Towers Dance Teams gingen. Verbreitet wurde die Aktion natürlich auch im Familien- und Bekanntenkreis der Mädels, damit so viele Helfer und Helferinnen wie möglich gefunden werden konnten, um Geld für die WM-Teilnahme zu generieren. Auch auf ihrer Homepage haben die Sportlerinnen kräftig Werbung für die eigene Sache betrieben, und das alles mit Erfolg. Letztendlich hat sich das Engagement und die Zielstrebigkeit der Tänzerinnen, an ihrem Traum festzuhalten, ausgezahlt. Die Mannschaft konnte in die USA fliegen und an der WM in Orlando teilnehmen. Am Ende reichte es für den 7. Platz. Wir gratulieren!