Trikotsatz finanzieren

Du spielst in einer Mannschaft eines Sportvereins und Ihr benötigt dringend einen neuen Satz Trikots? Was fehlt, ist das nötige Kleingeld in der Mannschaftskasse? Um eine ganze Mannschaft mit einem neuen Satz Trikots zu versorgen, muss eine Menge Geld in die Hand genommen werden. Zum Glück gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, mit denen Du und Dein Verein den Trikotsatz für Deine Mannschaft finanzieren kannst und dadurch ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung geht. Diese werden Dir hier im Folgenden aufgezeigt.

Sponsoren für Deinen Satz Trikots

Der klassische Weg ist hierbei weiterhin das Finden von Sponsoren. Unter Sportsponsoring, oder in diesem Fall Trikotsponsoring, versteht man eine Förderung durch Firmen oder Privatpersonen in Form von Geld-, Sach- und Dienstleistungen. Dabei wird als Gegenleistung die Unterstützung der Marketing- und Kommunikationsziele des Sponsors erwartet. In diesem Fall würde Dein Sponsor Dir bei der Finanzierung eines Trikotsatzes helfen und Du und Deine Mannschaft würdet dafür beispielsweise auf den Trikots Werbung für den Sponsor machen. Hierfür kannst Du und Deine Mannschaft beispielsweise regionale Firmen oder Ladengeschäfte abklappern, Dich und Deine Mannschaft vorstellen und um Unterstützung bitten. Wenn es eine Firma für Dich und Deine Mannschaft gibt, die aus Deiner Sicht inhaltlich oder emotional gut zu euch und eurem Sport passt, kannst Du diese ebenfalls gezielt nach einem Sponsoring fragen. Diese Firmen und Geschäfte könnten durch Werbung auf euren Trikots ebenfalls Nutzen aus einem Sponsoring ziehen, denn hierdurch kann die Bekanntheit des Sponsors erhöht werden, was eine Win-win-Situation für alle Beteiligten darstellt.

Supporte den TSV Sulzfeld

Mit eurer Hilfe möchten wir unserer Jugend und den Aktiven eine hervorragende Trainings- und Spielausrüstung ermöglichen.

5.192,74 €
Realisiert
500 €
Fundingziel
1064
Crowdshopper

Geld für Trikotsatz sammeln mit Crowdshopping.de

Außerdem gibt es die Möglichkeit, mittels Crowdshopping.de Geld für den Trikotsatz Deiner Mannschaft zu sammeln. Hierbei bekommst Du Geld für jede Bestellung im ABOUT YOU Online-Shop, welche mit Deinem persönlichen Gutscheincode ausgeführt wurde. Erstelle mit Deiner Mannschaft hierfür einfach eine Kampagne auf Crowdshopping.de, um einen Gutscheincode zu erhalten. In dieser Kampagne stellst Du Deine Mannschaft bzw. deinen Verein einmal vor, erzählst von euren Wünschen und Vorhaben und bestimmst, wie viel Geld Du mit Deiner Kampagne sammeln möchtest. So bekommt jeder Crowdshopper einen kleinen Einblick. Im nächsten Schritt ist Deine Kreativität gefragt. Jetzt geht es darum, Bestellungen zu generieren. Wenn Deine Mannschaft eine Website, Facebook Seite oder einen Newsletter hat, kannst Du über diese Wege den Gutscheincode kommunizieren. Du und Deine Mannschaft erhaltet 10% des Umsatzes von jeder Bestellung, die mit Deinem Gutscheincode abgeschickt wurde.

Crowdshopping Beispiel

Im Folgenden wird Dir der Prozess anhand eines Beispiels veranschaulicht. Deine Mannschaft postet die Crowdshopping-Kampagne beispielsweise auf Facebook. Über eben diesen Post kaufen 20 Leute für jeweils für 150€ auf ABOUT YOU ein. Wie oben bereits beschrieben, erhält Deine Mannschaft für jede Bestellung 10% des Umsatzes, in diesem Fall wären das also 15€ (10% von 150€). Bei 20 Bestellungen sind das dann bereits 300€ (20 x 15€). Dadurch kommen Du und Deine Mannschaft den neuen Trikots schon ein großes Stück näher. Auch persönliche Empfehlungen können helfen, das Finanzierungsziel zu erreichen. Wenn es jeder der Spieler aus dem Team schafft, jeweils nur 3 Leute zum shoppen zu motivieren, dann ist der Trikotsatz in kürzester Zeit finanziert. Nehmen wir an, euer Team besteht aus 15 Personen (11 Spielern und 4 Ersatzspielern). Wenn jeder Spieler drei Freunde und Bekannte findet, die mit dem Gutscheincode jeweils für 100€ einkaufen, kommt eine beachtliche Summe für Dich und Deine Mannschaft zusammen: 15 Spieler x 3 Bestellungen x 10€ Provision = 450€ für Die Mannschaftskasse! Und das Beste ist: Es ist keine Sponsorennennung nötig. Das heißt ihr müsst auf dem Trikot kein Logo einer anderen Firma platzieren. Natürlich dürft ihr dies aber, um zusätzliches Geld einzusehen. So könnt ihr weitere Ausgaben wie für Sporthose, Fußbälle etc. decken. Erstelle jetzt kostenlos Deine Crowdshopping-Kampagne!